Mainmenu

Home
News
Gallery

Wer ist online

We have 10 guests and no members online

Medical Department

Medical Department 
Das Medical Department war der sogenannte Stab der US Army und war fast Identisch mit der Seite des Südens. Dieser wurde unterteilt in Medical Department und Medical Service. Während das Department von einen General Surgeon geleitet wurde, waren die Medical Services von Major Surgeon oder Captains geleitet.

Es gab aber auch im Medical Service noch Unterschiede. Diesen waren unterteilt in Station Hospitals und Field Hospitals. In der Regel war ein Field Hospital pro Regiment vorgesehen. Diesen Field Hospitals waren noch das Ambulance Corps, das Nurse Corps zugeteilt.  War das Nurse Corps nicht vorhanden wurde auch schon mal auf die Sanitary Commision zurück gegriffen. Es gab auch Hosptal Stewards welche für die Apotheken und Medizinherstellung zuständig waren. Die meisten Hospital Stewards waren Medizinisch vorgebildet und im Rang eine 1st Sergeant angestellt.
 

Medical DepartmentDie Field Hospitals wurden normalerweise von einen 1st Lieutenant als 2nd Assistent Surgeon oder einen Captain als 1st Assistent Surgeon geleitet. Diese Assistent Surgeon leiteten dann meist die kompletten Fieldhospital in Eigenregie und waren nur noch den Department unterstellt Man konnte diese auch als Regimentsärzte bezeichnen. Dieser Arzt war meist für alle ärztlichen, hygienischen und deren organisatorischen Aufgaben innerhalb eines gesamten Regiments zuständig. Das normale Station Hospital war auf Battalionsebene angesiedelt. Alle Offiziere waren jedoch Stabsoffiziere und somit wieder dem Department unterstellt.

Medical Department-001Am Anfang vom Krieg dachte man noch,das die Auseinandersetzungen nicht mehr als ein paar Monate dauern werden,daher hatte das Sanitätswesen in der Army nur eine untergeordnete Rolle und eigentlich keine wirkliche Strukturierung. Man erkannte jedoch sehr schnell, das dies ein Fehler war und somit begann man 1862 mit einer Reformierung des Santätswesens. Am Anfang bekamen nur promovierte Ärzte ein Offizierspatent. Mit der steigenden Zahl an Verwundeten gingen jedoch die Ärzte aus und man begann auch Medizinstudenten, Bader und Tierärzten eine Stelle als Offizier an zu bieten. Jedoch meist als 2nd Lieutenant oder Medical Cadets.

Union medizinisches Personal und Materia Chirugica  Quelle für diesen Artikel: "Die medizinische und chirurgische Geschichte des Krieges der Rebellion. (1861-65.) Teil III, Band II, Kapitel XIV .-- Das medizinische Personal und Materia Chirugica

QR-Code

aus der Galerie

© Designed by Pagepixel